Die 6 Ebenen der Kommunikation

Die Schule hat den Auftrag des Bundesministeriums, bei einem - hoffentlich nie mehr kommenden - Lockdown der Schulen bereit zu sein, auf Homeschooling umzustellen. Im Frühjahr 2020 waren Zoom (für Video) und Edhu (für Arbeiten/Aufgaben/Chat) die Kommunikationsplattformen der MS Egg.

Empfehlung für Kommunikation
Die Empfehlung der Bildungsdirektion und des Bundesministeriums lauten ab dem Schuljahr 2020/21 auf "Schoolfox" für Elternkontakte und "Teams" für schulische Arbeiten. Die Kosten für Schoolfox übernimmt der Schulerhalter, also die Gemeinden Egg, Andelsbuch, Schwarzenberg. Bald nach Schulbeginn startete an der MS Egg auch die Einführung in Teams.

Digitale Endgeräte - aktueller Stand
Das Bundesministerium verlautbarte Mitte Oktober 2020 in einem Brief an die Schulen, dass mit Hochdruck daran gearbeitet wird, allen SchülerInnen der 5. und 6. Schulstufe ab dem Schuljahr 2021/22 ein digitales Endgerät zur Verfügung zu stellen. 3/4 der Kosten übernimmt das Ministerium, 1/4 (derzeit geschätzt 100 €) bleibt für die Eltern. Im Bedarfsfall kann um eine Unterstützung angesucht werden.

> Konzept der 6 Ebenen der Kommunikation an der Mittelschule Egg