< Lockdown - Ampel ROT
17.11.2020 08:31 Alter: 14 days

Feuervogel


Am 23.10.2020 waren zwei Frauen vom Mozartensemble zu Besuch. Eine der zwei Frauen war eine Pianistin, die andere war Schauspielerin, konnte aber auch sehr gut tanzen. Sie haben uns das Stück „der Feuervogel“ vorgespielt. Es ist ein Ballett. Der russische Komponist Igor Strawinsky hat dieses Stück geschrieben.

In dem Stück spielten eine Prinzessin, der Feuervogel, Zauberer Kastschej und der Märchenheld Iwan Zarewitsch mit. Zauberer Kastschej wollte die Prinzessin entführen und hat zu Iwan Zarewitsch gesagt: „Wenn du die Prinzessin zurückhaben willst, musst du vor dem Schloss alle Bäume bis morgen fällen“. Iwan Zarewitsch hat vom Feuervogel eine Feder bekommen. Wenn er die Feder hochhob, kam der Feuervogel, um ihm einen Wunsch zu erfüllen. Er probierte die Feder gleich aus und der Vogel half ihm, alle Bäume zu fällen.

Einige von uns durften sogar in die Rolle dieser Leute schlüpfen. Einer war der Zauberer, einer der Feuervogel, eine die Prinzessin und einer Iwan Zarewitsch. Zwei Schüler durften mit einer Rassel Geräusche machen. Vier andere von uns haben auf dem Boden ein großes Tuch geschwungen. Je nachdem, wie man das Tuch geschwungen hat, konnte man ein Meer mit Wellen oder einen Berg sehen. Meine Rolle war die der Prinzessin.

Das Stück dauerte 50 Minuten und es hat uns allen sehr gut gefallen.

Emma Greber, 1c

> zu den Fotos